Pfandtastisch helfen! - Gutes tun mit Flaschenpfand

... unter diesem Motto starten pro familia Tübingen/Reutlingen e. V. und die Edeka-Märkte der Region eine neuartige Spendenaktion.
Damit dies ein voller Erfolg werden kann, brauchen wir Ihre Hilfe!
Wofür? Sie helfen mit Ihrem Pfandbon Schwangeren und Alleinerziehenden in akuten Notlagen – anonym und ohne Aufwand.schild
Zur Großansicht

Wie? Sie als EDEKA Kunde können ihren Pfandbon als Spende in die orange Box neben dem Pfandautomaten einwerfen. Pro familia löst im Markt die Pfandbons ein und leitet die so erzielten Einnahmen an die Bedürftigen weiter – schnell und unbürokratisch. Wir garantieren, dass jeder Cent auch wirklich bei den bedürftigen Frauen und Familien ankommt.

Spendenbox für Pfandbons

Gutes tun mit Flaschenpfand ist eine Idee der „Sozialhelden“ - zwei Studenten der Kunst und Kommunikation in Berlin - die für ihre „Charity-Box“ mit dem ersten Preis des Wettbewerbs „Was fehlt in der Welt?“ ausgezeichnet wurden. Sie wollen zeigen, dass soziales Handeln einfach sein kann und kleine Beträge, die dem Einzelnen nicht wehtun, in ihrer Summe eine große Wirkung zeigen.


Zur GroßansichtSpendenbox
Weitere Edeka-Lebensmittelmärkte werden gesucht. Für die Inhaber der Märkte ist die Pfandspendenaktion mit keinerlei Arbeit und Kosten verbunden. Wenn Sie als InhaberIn in Ihrem Markt mit einer Spenden-Box diese Aktion unterstützen möchten oder Sie als Kunde weitere Informationen wünschen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir geben Ihnen gern ausführliche Informationen.

Unsere Ansprechpartner: Frau Heideker, 07071 34151